The Art of Coffee

The Art of Coffee
Brasil
48,00 CHF
 
inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand
Stk.:
 
Guatemala
48,00 CHF
 
inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand
Stk.:
 
India Parchment
48,00 CHF
 
inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand
Stk.:
 
Monsooned Malabar

Was heisst eigentlich "Monsooned"
Zu britischen Kronkoloniezeiten exportierte man indischen Rohkaffee in Holzkisten nach Europa. Die Erntezeit der Kaffeekirschen fiel zusammen mit den Monsunmonaten. Da die Überfahrt auf Segelschiffen sehr lange dauerte, blieb es nicht aus, dass der Kaffee große Niederschläge und viel Sonne ertragen musste. Der Kaffee nahm viel Feuchtigkeit und Wärme auf und veränderte dadurch seinen Geschmack und seine Farbe.

Die Europäer waren zunächst nicht begeistert, denn der Kaffee sah anders aus als sie ihn kannten. Aber er schmeckte überraschend gut und so verlangten sie immer häufiger nach diesen besonderen Kaffeebohnen. Die salzhaltige Luft und Feuchtigkeit an den Küsten sorgen für ein einzigartiges Geschmacksbild. Die Kaffeeproduzenten ahmen das Verfahren deshalb bis heute nach.

 

Beim Monsooning unterzieht man die Kaffeebohnen einem speziellen Härtetest. An der indischen Malabar-Küste entdeckte man diese einzigartige Kaffeebohnen-Behandlung mit der besondern Geschmacksnote und Milde. Der warme Monsunregen reinigte und durchspülte die Kaffeebohnen und verlieh ihnen damit diesen außergewöhnlichen Geschmack.

Beim Monsooning verliert Kaffee viel von seiner Säure und schmeckt deshalb besonders mild. Die Bohnen schmecken nach der Röstung einzigartig. Sie verfügen trotz ihrer Milde über einen würzigem Geschmack und volles Aroma. Inzwischen kennt man den Kaffee überall auf der Welt und die Nachfrage ist unverändert hoch. Kein Wunder, dass solch ein Kaffee im Einkauf etwas mehr kostet als ein Durchschnittskaffee.

 

 

48,00 CHF
 
inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand
Stk.:
 
Zeige 1 bis 19 (von insgesamt 19 Artikeln)